Lutz Dudek

handelshemmnis

»Wie möchte ich, dass welt aussieht?«, diese Frage hat mich als visueller Gestalter schon immer begleitet.

Seit Herbst 2014 bin ich aktiv als »Handelshemmnis« gegen TTIP, CETA und TiSA unterweg. Dieses Engagement ist für mich eng mit der Frage verbunden, wie eine gute Welt – für alle – aussehen könnte und welche Ideen und Veränderungen dafür wichtig sind. Mit der Mindener ZukunftsWerkstatt möchte ich der Antwort etwas näher kommen.