Rainer Sagawe

Bildschirmfoto 2015-05-17 um 22.42.57

Rainer Sagawe, lang­jähriger klima­politischer Sprecher des BUND Hameln-Pyrmont, ist seit 2011 Rats­herr der Ratten­fänger­stadt.

Und er ist Feuer und Flamme für eine 7.000 Jahre alte Kultur­technik der Völker vom Amazonas:

die frucht­bare und CO2 redu­zierende Schwarz­erde Terra preta, eine aus organischen Materialien wie Pferde­dung, frischem Rasen­schnitt, Pflanzen­kohle, Gemüse­resten und Milch­säure­bakterien herge­stellter Dauer­humus.

Bei der ersten ZukunftsWerkstatt 2015 hat Rainer uns in die Geheim­nisse dieses Erdwunders eingeweiht. Er hatte zwei Pyrolyseöfen mitgebracht, auf denen wir gegrillt und Kartoffelpuffer gebacken haben. Aber statt Holzkohle zu verbrennen entstand sie sozusagen »nebenbei«.

Die vermischte er zum Schluss mit den Gemüseabfällen vom Mittagessen und den Kartoffelschalen, etwas Pferdedung und Rasenschnitt … und drei Monate später war daraus die wunderbarste schwarze Erde entstanden, wie man sie sich nur wünschen kann …

­

Schreibe einen Kommentar